188/4 E-Commerce Group
Institute of Software Technology and Interactive Systems
Vienna University of Technology
Favoritenstrasse 9-11/188, A-1040 Vienna, Austria

Evaluierung von Preisvergleichsportalen

Type: 
Master Thesis
State: 
completed
First name: 
Bernhard
Last name: 
Sauerteig
Matr nr: 
151100
Language: 
Deutsch
Supervisor: 
Dorn, J.
Abstract: 
Diese Masterarbeit widmet sich dem Thema „Evaluierung von Preisvergleichsportalen sowie deren Potential und Auswirkungen im E-Commerc. Im Rahmen der Arbeit soll eine Evaluierung von verschiedenen Portalen durchgeführt werden. Dabei handelt es sich um Internet-Portale, auf denen Preisvergleiche aus dem Bereich Business-to-Consumer Unterhaltungselektronik im deutschsprachigen EU-Raum offeriert werden. In der Arbeit sollen die Geschäftsmodelle, die Erlöskonzepte und die Preisvergleichsmechanismen recherchiert und dargestellt werden. Von den beschriebenen Portalen soll ein Best-Practice-Ranking identifiziert und analysiert werden. Zunächst erfolgt eine Einleitung mit Begriffserklärung, danach wird auf die Bedeutung von Information im Handel eingegangen, wobei besonders die Vorteile und Voraussetzungen des E-Commerce im Bereich Unterhaltungselektronik, sowie die vermittelnde Rolle von Preisvergleichsdiensten im Kaufentscheidungsprozess hervorgehoben werden. Anschließend widmet sich die Arbeit den Preisvergleichsportalen und im Speziellen den hierbei verwendeten Ansätzen und Strategien. Ein inhaltliches Kernthema der Arbeit gilt den Auswirkungen von Preisvergleichsportalen auf die beteiligten Akteure - d.h. Händler und Nachfrager - sowie auf E-Commerce als Ganzes. Um die Geschäftsmodelle, Erlöskonzepte und Preisvergleichsmechanismen ausreichend beleuchten zu können, wird in einem weiteren Schritt eine Marktübersicht in Form einer Websiteanalyse bestehender Preisvergleichsportale durchgeführt. Hierbei wird vor allem versucht Erkenntnisse über die Anbieter- und Produktstrukturen zu erlangen, um in weiterer Folge ein Best-Practice-Ranking aufzuzeigen. Abschließend folgt eine zusammenfassende Analyse samt Fazit.
Issued: 
Dec 2008
Started: 
2008-12-15
Finished: 
2009-04-20