188/4 E-Commerce Group
Institute of Software Technology and Interactive Systems
Vienna University of Technology
Favoritenstrasse 9-11/188, A-1040 Vienna, Austria

Messung von sozialen Kompetenzen der Mitarbeiter einer Lernenden Organisation

Type: 
Master Thesis
State: 
completed
First name: 
Mohammadali
Last name: 
Kholafaei
Matr nr: 
25662
Language: 
Deutsch
Supervisor: 
Dorn, J.
Abstract: 
Kompetenzmessung ist heute nicht nur in den Wirtschaftswissenschaften, sondern auch in anderen Bereichen wie z.B. Pädagogik, Psychologie und Unternehmensbereich eine aktuelle Thematik. Das Problem der Messung von nicht formell erworbenen Kompetenzen ist schon seit mehreren Jahrzehnten bekannt. Daher geht diese Arbeit der Frage nach, wie Kompetenzen im Allgemeinen sinnvoll gemessen werden können. Überdies werden folgende Teilfragen geklärt: Was versteht man unter einer lernenden Organisation? Was ist Wissens- und Kompetenzmanagement? Wer hat schon zu diesen Themen im Forschungskontext gearbeitet? Welche Messverfahren sind heute aktuell? Viele Autoren finden sieben unterstützende Kompetenzen sehr bedeutend für lernende Organisationen. Diese Arbeit stellt zunächst dieSiebenunterstützenden Kompetenzenvor: Vision (Glaube), Voraussicht (Systemdenken), Kommunikation (Offenheit), Empathie (Einfühlungsvermögen), Charisma (Überzeugungskraft), Leidenschaft (Begeisterungsfähigkeit) und Selbstvertrauen (Selbstsicherheit). Das Ziel dieser Arbeit ist zu klären, ob ein Messverfahren für diese unterstützenden Kompetenzen ermittelt werden kann. Hierfür wird als Evaluierung, ein kreatives Messverfahren (Prototyp) zur Messung der Sieben Kompetenzen vorgeschlagen. Um die Effizienz dieses Prototyps zu überprüfen, wird ein „datenbankbasierte Web-Interface“ realisiert. Hiermit werden auchdie Messdaten verwaltet.
Issued: 
Jul 2009
Started: 
2009-10-01
Finished: 
2010-03-22